Drehgeber und Sensoren für Windenergieanwendungen

Zuverlässige Sensorlösungen erhöhen die Effizienz und Lebensdauer einer Windkraftanlage, wodurch die Stromgestehungskosten (LCOE) deutlich sinken. Technisch fortschrittliche Komponenten mit der richtigen Anpassung – mechanisch, elektrisch sowie mit den richtigen Signalen und Schnittstellen – bieten die einfachste Digitalisierungslösung!

Nachstehend finden Sie eine Reihe von Anwendungslösungen. Weitere Informationen und Empfehlungen erhalten Sie vom Vertriebsteam in Ihrer Nähe. Die Vertriebsbüros von Leine Linde bilden weltweit die zentrale Anlaufstelle für alle Windenergieprodukte der HEIDENHAIN Gruppe. Hier können Sie also auf gebündeltes Know-how zurückgreifen!

1. Drehgeber für Generatoren 2. Elektrozubehör 3. Drehgeber für Rotordrehzahl und Position 4. Azimutsystem-Drehgeber und Endlagenschalter 5. Pitchsystem-Drehgeber und Endlagenschalter 6. Dehnungsüberwachung bei Türmen 7. Dehnungsüberwachung bei Rotorblättern
  • Toggle

    1. Drehgeber für Generatoren

    Mit hochauflösendem Geschwindigkeitsfeedback im Generatorsystem der Windkraftanlage lässt sich ein stabiler Betrieb gewährleisten, da hierdurch eine effiziente Steuerung von Leistung und Drehmoment ermöglicht wird. Drehgeber an der Generatorwelle spielen eine entscheidende Rolle im Regelkreis der Windkraftanlage, weshalb sie robust, langlebig und zuverlässig sein müssen. Ob doppelt gespeister Asynchron- oder Synchrongenerator – die Anforderungen an die Kommunikationstechnik des Generatorsystems steigen stetig an. Dauermagnetgeneratoren erfordern außerdem neue Rückmeldesysteme zur Messung der Drehzahl. Kundenspezifisch angefertigte Drehgeberlösungen von Leine Linde können all diese hohen Anforderungen erfüllen.

    Die Generatorgeber von Leine Linde sind einfach zu installieren und werden den umfassenden Anforderungen dank durchdachter Lösungen für Produktdesign und Montage absolut gerecht. So wurden beispielsweise die robusten, lagerlosen Magnetring-Drehgeber der Serie 2000 Bearingless, mit einem Durchmesser von bis zu zwei Metern, speziell für getriebelose Direkt- und Hybridantriebe entwickelt. Die Drehgeber lassen sich mit zusätzlichen Abtasteinheiten ausstatten, um Redundanz oder zusätzliche Ausgangssignale zu ermöglichen, falls dies dem System von Nutzen ist. Und das klassische Drehgebermodell 862 ist auch als Dual-Ausgangslösung erhältlich, dann mit der Modellbezeichnung 865, und bietet zwei galvanisch getrennte Signalausgänge an einem Gehäuse.

    Typische Produkte

    Erfahren Sie mehr über typische Produktserien und Lösungen von Leine Linde. Zu vielen Produkten lassen sich Datenblätter und 3D-Modelle herunterladen. Sie brauchen dafür nur das exakte Modell in den Produktguide einzugeben. Wir fertigen aber auch Lösungen nach Kundenwünschen an. Teilen Sie uns dafür einfach Ihre speziellen Anforderungen mit!

    Serie 2000 BEARINGLESS

    Magnetring-Drehgeber für große Wellen.

    Serie 800 HEAVY DUTY

    Große Auswahl an langlebigen Inkrementaldrehgebern mit Funktionen wie Zustandsüberwachung und Funktionssicherheit.

    Serie 700 COMPACT

    Robuste Inkrementaldrehgeber mit Hohlwellen bis zu 25,4 mm.

    Drehgeberlösungen für die Zustandsüberwachung

    Ihre Funktionen zur Zustandsüberwachung ermöglichen zustandsorientierte Wartung und störungsfreie Betriebszeiten.

    Funktionale Sicherheitsdrehgeber

    Funktionale Sicherheitsdrehgeber für Motoren und Antriebsanwendungen, Krane und Hebezeug, Windkraftanlagen und sonstige Automatisierungsanwendungen in anspruchsvollen Umgebungen. SIL- und PLd-zertifiziert, robust und zuverlässig.

    Zubehör

    CRG OptoLink-Sender und -Empfänger zur optischen Signalübertragung über Glasfaserkabel. Datenblatt öffnen (pdf)

  • Toggle

    2. Elektrozubehör

    Sie sind auf der Suche nach elektrischen Lösungen für die Verdrahtung in Gondel, Nabe oder Turm einer Windkraftanlage? Ein Vertriebsteam von Leine Linde in Ihrer Nähe hilft Ihnen gern dabei, die richtige Lösung zu finden.

    Feldbus-Gateways, Geräte zur Geschwindigkeitsüberwachung, Drehgeberschalter, Signalsplitter und -wandler sind nur eine Auswahl an elektrischem Drehgeberzubehör, das Leine Linde entwickelt und produziert. Sämtliche Produkte und Zubehörteile, die von den Niederlassungen von Leine Linde angeboten werden, bieten ein hohes Maß an Schutz. Dies gilt ebenso für Kabel, Stecker und vormontierte Verkabelungen.

    Bei Offshore- und Onshore-Windkraftanlagen können die Temperaturschwankungen manchmal extreme Ausmaße annehmen. Die Belastung durch Vibrationen und Schwingungen kann enorm sein. Kondensation und Feuchtigkeit, manchmal auch Salzwasser, strapazieren die Anlagen zusätzlich. Elektrische Systeme in Windkraftanlagen müssen zuverlässig funktionieren und gleichzeitig eine sehr lange Lebensdauer bieten. Dies gewährleisten wir mit der hohen Qualität, die in jedes einzelne unserer Produkte und Kabel einfließt. Wir helfen Ihnen dabei, die Lösung für Ihre individuelle Elektroanlage und Schaltschrankausrüstung zu finden. Teilen Sie uns dafür einfach mit, was Sie für Ihre Anwendung benötigen.

    Typische Produkte

    Erfahren Sie mehr über typische Produkte und Zubehörteile von Leine Linde. Durch Anklicken der Links erfahren Sie mehr über die Optionen, die Ihnen unsere Vertriebsteams über unsere Schwestergesellschaften bieten können.

    Overspeed

    Programmierbare Geschwindigkeitsüberwachung von Leine Linde.

    Feldbus-Gateways

    Robuste Gateways für eine große Auswahl an Feldbus-Kommunikationsschnittstellen.

    Zubehör

    Drehgeberkabel und Schnittstellenstecker. Datenblatt öffnen (pdf)

    CRG OptoLink-Sender und -Empfänger zur optischen Signalübertragung über Glasfaserkabel. Datenblatt öffnen (pdf)

    Drehgeber-Schalter und Splitter für Signale von Inkrementaldrehgebern. Datenblatt öffnen (pdf)

    Geschwindigkeitsüberwachung. Datenblatt öffnen (pdf)

    Externe Links

    Von den Vertriebsteams von Leine Linde erhalten Sie außerdem:

    Kabelsysteme, Schnittstellenstecker und Wandler von RSF Elektronik. Lesen Sie mehr

    Kondensationswächter und Feuchtesensoren von E+E. Lesen Sie mehr

    Individuell angepasste Schleifringe zur Übertragung von elektrischen Signalen und Leistung über Drehverbindungen von LTN Servotechnik. Lesen Sie mehr

  • Toggle

    3. Drehgeber für Rotordrehzahl und Position

    Ganz gleich ob große oder kleine Welle, langsam oder schnell – wir haben den dazu passenden robusten Drehgeber!

    Für Windkraftanlagen mit Hybridantrieben mittlerer Geschwindigkeit oder getriebelosen Antrieben besteht die einfachste und zuverlässigste Lösung häufig darin, die Drehzahl mit einem Drehgeber direkt an der Hauptwelle zu messen. Die Serie 2000 Bearingless umfasst Ringdrehgeber, die an den Durchmesser Ihrer Welle angepasst sind – bis hin zu sehr großen Größen. Um eine einfache Installation und Wartung zu gewährleisten, ist der robuste Ring in Segmente unterteilt, die von zwei Seiten an der Welle oder an einen Flansch montiert werden. Der Drehgeber aus eloxiertem Aluminium und seine Leseköpfe sind vor Witterungseinflüssen und Salzwasser geschützt.

    Drehgeber mit Schleifringmontage sind in einer Großauswahl an Modellen, Größen und Montageoptionen erhältlich. Die 600-Serie von Leine Linde umfasst Absolutdrehgeber für Singleturn- und Multiturn-Anwendungen, bei denen dank induktiver Scanning-Methode eine hochauflösende Positionserfassung erzielt wird. Und die vielseitige 500-Serie besteht aus Absolut- und Inkrementaldrehgebern mit einem Durchmesser von 58 mm und einer Auswahl an unterschiedlichen Ausgangssignalen und Auflösungen. Alle Drehgeber von Leine Linde sind so robust und an die rauen Anwendungsbedingungen angepasst, dass sie einen langen störungsfreien Betrieb gewährleisten. 

    Für Rotorwellen-Antriebsstränge und Pitchsysteme von Windkraftanlagen stellen die Vertriebsteams von Leine Linde Ihre zentrale Anlaufstelle dar. Sie haben Fragen zu Drehgebern, Schleifringen, Resolvern, zu vorgefertigten Kabeln oder zu Pitchmotoren und -sensoren? Dann wenden Sie sich gern an uns.

    Typische Produkte

    Erfahren Sie mehr über typische Produktserien und Lösungen von Leine Linde. Zu vielen Produkten lassen sich Datenblätter und 3D-Modelle herunterladen. Sie brauchen dafür nur das exakte Modell in den Produktguide einzugeben. Wir fertigen aber auch Lösungen nach Kundenwünschen an. Teilen Sie uns dafür einfach Ihre speziellen Anforderungen mit!

    Serie 2000 BEARINGLESS

    Magnetring-Drehgeber für große Wellen.

    Serie 600 INDUSTRIAL

    Absolutdrehgeber für anspruchsvolle Umgebungen.

    Serie 500 ROBUST

    Vielseitige 58-mm-Drehgeber in modularer Bauweise.

    Externe Links

    Von den Vertriebsteams von Leine Linde erhalten Sie außerdem:

    Schleifring- und Übertragungslösungen von LTN Servotechnik. Lesen Sie mehr

    Drehgeber von Heidenhain. Lesen Sie mehr

    Ölzustandssensoren für Feuchte im Getriebeöl von E+E. Lesen Sie mehr

  • Toggle

    4. Azimutsystem-Drehgeber und Endlagenschalter

    Benötigen Sie die exakte Position der Gondel oder nur die Anzahl der Umdrehungen? Ein Positionssensor auf Basis eines induktiven Drehgebers gewährleistet die erforderliche Robustheit und Präzision. Die Drehgebertechnologie bietet zuverlässige Leistung und Unempfindlichkeit gegenüber allen Arten von nachteiligen Bedingungen.

    Bei 600 YAWMO® und FSI 900 YAWMO® von Leine Linde handelt es sich um kundenindividuelle Drehgeberlösungen mitsamt Zahnrädern und Befestigungskonsolen. Um die Lebensdauer der Drehgeber zu verlängern, liegt der Fokus bei der 600- und der 900-Serie auf einer speziellen Technologie, die eine noch größere Beständigkeit der Drehgeber bei schwierigen Einsatzbedingungen ermöglicht – z. B. mit der induktiven Scanning-Methode oder optimal bemessenen Kugellagern.

    Die Sicherheitsfunktionen des Modells FSI 900 YAWMO®, mit Endlagenschalter, sind gemäß der Maschinenrichtlinie (2006/42/EG) und gemäß IEC 61400 zertifiziert. Zur Erfüllung von Anforderungen an die Funktionssicherheit können wir Ihnen bei der Suche nach einem Produkt helfen, das für Ihre spezifische Anwendung entwickelt wurde.

    Leine Lindes breites Angebot an Drehgebermodellen ermöglicht eine vollständige Integration in vorhandene elektrische Systeme. Sie kommunizieren über die seriellen Schnittstellen SSI und EnDat bzw. über gängige Feldbusschnittstellen wie PROFIBUS oder PROFINET. Wir liefern die Drehgeber zusammen mit passenden Befestigungskonsolen, Drehmomentstützen oder Lagerblöcken nach Ihren Vorgaben.

    Typische Produkte

    Erfahren Sie mehr über typische Produktserien und Lösungen von Leine Linde. Zu vielen Produkten lassen sich Datenblätter und 3D-Modelle herunterladen. Sie brauchen dafür nur das exakte Modell in den Produktguide einzugeben. Wir fertigen aber auch Lösungen nach Kundenwünschen an. Teilen Sie uns dafür einfach Ihre speziellen Anforderungen mit!

    Serie 600 INDUSTRIAL

    Besonders langlebige Singleturn- und Multiturn-Absolutdrehgeber mit induktiver Scanning-Methode.

    600 YAWMO®

    Positionssensor mit Zahnrad für die Gondelposition von Windkraftanlagen oder sonstige Anwendungen mit großen Achsen.

    FSI 900 YAWMO®

    Funktionssicherer Endlagenschalter mit Programmierfunktion für die Gondelpositionierung bei Windkraftanlagen.

    Serie 500 ROBUST

    Vielseitig einsetzbare Absolut- und Inkrementaldrehgeber für alle Anforderungen.

    Funktionale Sicherheitsdrehgeber

    Funktionale Sicherheitsdrehgeber für Motoren und Antriebsanwendungen, Krane und Hebezeug, Windkraftanlagen und sonstige Automatisierungsanwendungen in anspruchsvollen Umgebungen. SIL- und PLd-zertifiziert, robust und zuverlässig.

    Zubehör

    Feldbus-Gateways für Drehgeber mit EnDat-Schnittstelle. Datenblatt (pdf) öffnen

    Schnittstellenstecker und Kabel für Drehgeber. Datenblatt öffnen (pdf)

    Mechanisches Zubehör für Drehgeber. Datenblatt öffnen (pdf)

    Signalwandler für Frequenz in analogen und seriellen Ausgang. Datenblatt öffnen (pdf)

    Externe Links

    Von den Vertriebsteams von Leine Linde erhalten Sie außerdem:

    Drehgeber von Heidenhain. Lesen Sie mehr

  • Toggle

    5. Pitchsystem-Drehgeber und Endlagenschalter

    Die Pitchsystem-Steuerung zielt darauf ab, den Energieertrag zu maximieren und gleichzeitig die strukturelle und mechanische Belastung auf die Rotorblätter zu minimieren. Diesbezüglich ist eine zuverlässige und genaue Erfassung des aktuellen Anstellwinkels entscheidend für eine effiziente Steuerung der Windkraftanlage.

    Es werden Sensoren benötigt, um dem System den exakten Pitch der Rotorblätter zu melden und um Feedback über die Motordrehzahl und Drehung zu liefern. Die elektronischen Positionssensoren und Endlagenschalter für das Pitchsystem von Leine Linde basieren auf robusten Drehgebern mit zuverlässiger Abtasttechnik und langer Lebensdauer. Sie sind außerdem maßgeschneidert und bieten Montagezubehör zur Anpassung an die entsprechende Anwendung, um den anspruchsvollen Bedingungen von Windkraftanlagen und Windparks gerecht zu werden.

    Sollten gemäß Maschinenrichtlinie (2006/42/EG) und IEC 61400 zertifizierte Sicherheitsfunktionen erforderlich sein, kann die Lösung in einem speziell für die Anwendung entwickelten Produkt liegen.

    Typische Produkte

    Erfahren Sie mehr über typische Produktserien und Lösungen von Leine Linde. Zu vielen Produkten lassen sich Datenblätter und 3D-Modelle herunterladen. Sie brauchen dafür nur das exakte Modell in den Produktguide einzugeben. Wir fertigen aber auch Lösungen nach Kundenwünschen an. Teilen Sie uns dafür einfach Ihre speziellen Anforderungen mit!

    Serie INDUSTRIAL 600

    Besonders langlebige Singleturn- und Multiturn-Absolutdrehgeber mit induktiver Scanning-Methode.

    600 YAWMO®

    Robuster und vielseitiger Positionssensor für Achsendrehungen bei Windkraftanlagen und anderen großen Maschinen.

    FSI 900 YAWMO®

    Funktionssicherer Endlagenschalter zur sicheren Bewegungsüberwachung der Achsendrehung bei Windkraftanlagen und anderen großen Maschinen.

    Serie 500 ROBUST

    Vielseitig einsetzbare Absolut- und Inkrementaldrehgeber für alle Anforderungen.

    Funktionale Sicherheitsdrehgeber

    Funktionale Sicherheitsdrehgeber für Motoren und Antriebsanwendungen, Krane und Hebezeug, Windkraftanlagen und sonstige Automatisierungsanwendungen in anspruchsvollen Umgebungen. SIL- und PLd-zertifiziert, robust und zuverlässig.

    Zubehör

    Feldbus-Gateways für Drehgeber mit EnDat-Schnittstelle. Datenblatt öffnen (pdf)

    Schnittstellenstecker und Kabel für Drehgeber. Datenblatt öffnen (pdf)

    Externe Links

    Von den Vertriebsteams von Leine Linde erhalten Sie außerdem:

    Drehgeber von Heidenhain. Lesen Sie mehr

  • Toggle

    6. Dehnungsüberwachung bei Türmen

    Der Trend zu größeren Rotordurchmessern und Nabenhöhen führt auch zu einer erhöhten Belastung von Maschinenrahmen, Turm und Fundament einer Windkraftanlage. Gleichzeitig sind diese Komponenten wichtige Kostenfaktoren und stellen eine stetig wachsende logistische Herausforderung dar. Eine sensorbasierte, optimierte Steuerung kann die Belastungen auf Windkraftanlagen deutlich verringern. Dies führt zu einer beachtlichen Reduzierung der Komponentengröße und der Materialkosten.

    Typische Produkte

    Leine Linde bietet zur Dehnungsüberwachung von Turm und Windkraftanlage Dehnungssensoren für verschiedene Anforderungen und mit unterschiedlichem Systemintegrationsgrad an. Erfahren Sie mehr darüber und teilen Sie uns bitte Ihre spezifischen Anforderungen mit!

    ESR Strain sensors

    Der robuste und präzise Dehnungssensor ESR kann dauerhaft oder in Messkampagnen eingesetzt werden.

    EMS Elongation Monitoring System

    Die EMS. Elongation Monitoring System, mit Basic Modules, lassen sich auf die Größe und Komplexität der jeweiligen Anwendung abstimmen.

    Externe Links

    Von den Vertriebsteams von Leine Linde erhalten Sie außerdem:

    Strukturüberwachung, Datenanalyse und Vor-Ort-Installation von LEINE LINDE SYSTEMS. Lesen Sie mehr

  • Toggle

    7. Dehnungsüberwachung bei Rotorblättern

    Die Rotorblätter bilden den Dreh- und Angelpunkt für die Erzeugung von Leistung und für die großen Belastungen auf eine Windkraftanlage. Spezielle Sensoren an den Rotorblättern, insbesondere am Ansatzpunkt der einzelnen Blätter, werden verwendet, um die individuellen Belastungen zu jeder Zeit online zu messen. Die von diesen Sensoren erfassten Daten können zur zusätzlichen Zustandsüberwachung, zum Abgleich von berechneten und tatsächlichen Messdaten sowie zur Implementierung neuer Steuerungskonzepte bei Windkraftanlagen und Windparks genutzt werden. Dehnungsmessung und Überwachung der Rotorblätter führen zu einer längeren Lebensdauer, erhöhter Effizienz und höherem Energieertrag.

    Typische Produkte

    Leine Linde bietet zur Dehnungsüberwachung von Rotorblättern Dehnungssensoren für verschiedene Anforderungen und mit unterschiedlichem Systemintegrationsgrad an. Wir helfen Ihnen gern beim Dimensionieren der Hardware und bei der Suche nach einer passenden Lösung.

    ESR Strain sensors

    Der robuste und präzise Dehnungssensor ESR kann dauerhaft oder in Messkampagnen eingesetzt werden.

    EMS Elongation Monitoring System

    Die EMS System Basic Modules lassen sich auf die Größe und Komplexität der jeweiligen Anwendung abstimmen.

    EMS Turbine Load Control

    EMS Turbine Load Control ist ein betriebsbereites Applikationsmodul, das für jedes Rotorblatt die Biegemomente in Quer- und Längsrichtung berechnet.

    Externe Links

    Von den Vertriebsteams von Leine Linde erhalten Sie außerdem:

    Strukturüberwachung, Datenanalyse und Vor-Ort-Installation von LEINE LINDE SYSTEMS. Lesen Sie mehr